Nachdem wir nun dank Corona sehr spät erst einkranen konnten, haben wir den gestrigen Tag zu einem ersten Schlag westlich von Fehmarn genutzt. Anfangs noch bei 5 Bft briste es immer mehr auf und es lagen zum Schluß des Schlages um die 33 Knoten Wind an. Teileweise waren es in Böen sogar gute 8 Bft. Unsere Skjöll mit Reff 2 und einer auf Badetuchgröße verkleinerten Genua ließ sich dadurch nicht beirren.  Macht euch selbst ein Bild davon:

https://youtu.be/Ka82Pz1l8qM

Aufgenommen mit einem iPhone SE 2020 und geschnitten auf dem iPhone mit Quik, der genialen Freeware für den Videoschnitt von GoPro.